WEH® Filter TSF2 H₂ - Produktfamilie

zum Einbau in H2 -Tankstellen

Bei der Betankung von Wasserstoff kann es oftmals vorkommen, dass mit Partikeln verschmutzter Wasserstoff getankt wird. Durch die Schmutzteilchen im Gas können Dichtungen beschädigt werden. Für sauber gefilterten Wasserstoff bietet WEH daher die Filterserie WEH® TSF2 H2 an. Feste Partikel werden zuverlässig aufgefangen.

Das Filterelement lässt sich entnehmen und kann nach der Reinigung wiederverwendet werden.

Der Filter WEH® TSF2 H2 wird hauptsächlich in Tankstellen und Anlagen eingesetzt.

Um den unterschiedlichen Anforderungen der Zapfsäulenhersteller gerecht zu werden, steht eine große Auswahl an Anschlusskonfigurationen zur Verfügung - beidseitige Rohrverschraubung, beidseitiges Innengewinde oder Innen- und Außengewinde.

Für den Einsatz als Vorfilter bei Inline-Abreißsicherungen WEH® TSA2 H2 bietet WEH eine spezielle Bauform mit Außen- und Innengewinde an.

Druckbereich
PN = 30 MPa | PS = 40 MPa
PN = 35 MPa | PS = 45 MPa
Temperaturbereich
-40 °C bis +85 °C
Teilewerkstoffe
Rostbeständiger Edelstahl
Dichtungswerkstoffe
Wasserstoffbeständig
Ausführung
Incl. fittings (only for check valves with tube fitting)
Acc. to design
Merkmale
  • Filtereinsatz kann gereinigt werden
  • Für sauber gefilterten Wasserstoff
Anwendung
Filter zum Einbau in H2-Fahrzeuge (e1-Zulassung) und -Tankstellen.
Datenblätter
/Files/Files/05-Data-Sheets/Hydrogen-Fueling-Components/Filter/tsf2-h2-data-sheet-en.pdf
Datenblatt EN 227 KB
/Files/Files/05-Data-Sheets/Hydrogen-Fueling-Components/Filter/tsf2-h2-datenblatt-de.pdf
Datenblatt DE 228 KB
 
Senden Sie uns eine Nachricht
Damit wir Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung stellen können, müssen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Sie haben das Recht, jederzeit Einsicht in Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erhalten und können außerdem verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam
Telefon
+49 (0)7303 95190-0
E-Mail