WEH® Koaleszenzfilter TSF2 H₂ - Produktfamilie

zum Einbau in H2-Fahrzeuge und -Fahrzeuge

Bei der Betankung mit Wasserstoff sind saubere, gefilterte Gase Grundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion der fahrzeug- und tankstellenseitigen Komponenten. Die Aufgabe, den Gasstrom von belastenden Bestandteilen zu reinigen, übernimmt der Koaleszenzfilter WEH® TSF2 H2. Koaleszenzfilter sind im Vergleich zu normalen Partikelfiltern aufgrund ihrer hohen Partiklerückhaltekapazität noch effektiver.

Der TSF2 H2 filtert den Gasstrom und entfernt zuverlässig und sicher die im Gas enthaltenen verunreinigenden Bestandteile wie Öl, Wasseraerosole und Schmutzpartikel. Diese Verunreinigungen werden durch den Koaleszenzfilter abgeschieden. Der Wasserstoff strömt durch den Filter, wobei die langsamer fließenden Bestandteile wie Öl, Wasser und andere flüssige Aerosole Tropfen bilden, auf den Boden des Filters sinken und dort über den Ölauslass ausgeschieden werden können.

Der WEH® TSF2 H2 ist wartungsfreundlich und kann auch nachträglich in Fahrzeugen und auch Tankstellen eingebaut werden.

Druckbereich
PN = 35 MPa | PS = 45 MPa
Temperaturbereich
-40 °C bis +85 °C
Teilewerkstoffe
Rostbeständiger Edelstahl
Dichtungswerkstoffe
Wasserstoffbeständig
Filterelement
< 1 Mikron
Merkmale
  • Einfache Wartung
  • Feinfilter mit hoher Partikelrückhaltekapazität (Effektivität von ca. 99.9 % > 0.3 Mikron)
  • Schützt kritische Komponenten im Kraftstoffsystem
  • Verschleißfest und korrosionsbeständig
Anwendung

Koaleszenzfilter zum Einbau in H2-Fahrzeuge (e1-Zulassung) und -Tankstellen.

 
Senden Sie uns eine Nachricht
Damit wir Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung stellen können, müssen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Sie haben das Recht, jederzeit Einsicht in Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erhalten und können außerdem verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam
Telefon
+49 (0)7303 95190-0
E-Mail