WEH® Rückschlagventil TVR5 CNG zum Einbau in Busse und LKWs (ECE) und Tankstellen - Produktfamilie

Zoom +

Mehr zu diesem Artikel
Video
  • WEH® TVR5 CNG | Langlebiges Rückschlagventil für Erdgas  Busse und LKWs
    WEH® TVR5 CNG | Langlebiges Rückschlagventil für Erdgas Busse und LKWs
    Das Rückschlagventil WEH® TVR5 CNG ist extrem leistungstark und wurde speziell für Erdgasbusse und -LKWs entwickelt. Es ist auch zum Einbau in Erdgas Tankstellen geeeignet. Im Betrieb ist es sehr geräuscharm. Die WEH® Rückschlagventile für NGV Fahrzeuge gibt es mit verschiedenen Anschlussgrößen passend zu einer Vielzahl von Fahrzeugtypen. Selbstverständlich haben die WEH® Rückschlagventile für CNG Busse und LKWs eine ECE Zulassung.
Beschreibung
WEH® Rückschlagventil TVR5 CNG zum Einbau in Busse und LKWs (ECE) und Tankstellen - Produktfamilie Das „Große“ unter den WEH® Rückschlagventilen ist extrem leistungsstark und wurde speziell für Erdgasbusse und -LKWs entwickelt.

Die Dichtungen im Ventil sind so angeordnet, dass sie nicht durch Schmutzteilchen im Gasstrom beschädigt werden.

Das WEH® TVR5 CNG Rückschlagventil ist aus rostbeständigem Edelstahl gefertigt.
Technische Daten
Nennweite DN Je nach Ausführung, max. 12 mm
Druckbereich PN = 200 bar | PS = 260 bar | PT = 390 bar (ECE)
PN = 250 bar | PS = 315 bar | PT = 475 bar (PED)
Temperaturbereich -40 °C bis +120 °C
Teilewerkstoff Rostbeständiger Edelstahl
Dichtungswerkstoffe Erdgasbeständig
Ausführung Inkl. Verschraubungsteilen (bei Rohrverschraubung)
Prüfungen ECE R110
PED 2014/68/EU
Merkmale
  • Robuste Bauweise
  • Geräuscharmes Öffnen und Schließen
  • Rostbeständiger Edelstahl
  • Hohe Dichtheit
Anwendung
Rückschlagventil für Busse und LKWs (ECE-Zulassung), auch zum Einbau in Tankstellen geeignet. Beim Einbau in Fahrzeugen dürfen nur Filter mit ECE-Zulassung verwendet werden!
Downloads

Downloads

Dokumententyp Download
Datenblatt
Mehr erfahren
Zuverlässige Ventile für komprimiertes Erdgas (CNG) - Gasventil

Mit den WEH Absperrventilen TVR5 CNG wird der Gasfluss in eine Richtung gewährleistet. Es sind verschiedene Anschlusskonfigurationen erhältlich:

  • mit beidseitiger Rohrverschraubung / Doppelklemmringverschraubung
  • mit beidseitigem Innengewinde
Die Ventile sind für einen Druckbereich von 200 bar (ECE) zum Einbau in NGV Fahrzeuge (Busse / LKWs) und 250 bar (CE) zum Einbau in Zapfsäulen und Tankstellen ausgelegt.