Produktlinie


Zoom +

WEH® Koaleszenzfilter TSF2 CNG für CNG-Tankstellen und -Fahrzeuge (ECE), mit beidseitigem Innengewinde G1/4", Filterpatrone Ø 25,4 mm, 200 bar

Auf die Vergleichsliste
  • ECE-Zulassung vorhanden
  • Feinfilter mit hoher Partikelrückhaltekapazität (Effektivität von ca. 99,9 % > 0,3 Mikron)
  • Zum Einbau in CNG-Fahrzeuge und -Tankstellen
  • Schützt kritische Komponenten im Kraftstoffsystem
  • Seitlich versetzter Durchfluss möglich
Video
  • WEH® CNG Partikelfilter und Koaleszensfilter für sauberes Erdgas
    WEH® CNG Partikelfilter und Koaleszensfilter für sauberes Erdgas
    Die WEH® Partikelfilter und Koaleszensfilter filtern Schmutzpartikel aus dem Gasstrom und sorgen für weiteren Schutz Ihrer Betankungskomponenten. Sie können als Vorfilter zwischen Füllkupplung und Füllschlauch eingebaut werden oder in CNG Fahrzeuge und Tankstellen.
  • WEH® TSF2 CNG | Koaleszenzfilter zum Einbau in CNG-Fahrzeuge und -Tankstellen
    WEH® TSF2 CNG | Koaleszenzfilter zum Einbau in CNG-Fahrzeuge und -Tankstellen
    Der WEH® Koaleszenzfilter TSF2 CNG ist ein Feinfilter mit einem sehr hohen Abscheidegrad von 99,9%. Er ist für gängige Innengewinde, wie G 1/4" , NPT 1/4" oder UNF 9/16"-18 verfügbar und auch mit Stopfen am Ölauslass.
Beschreibung
WEH® Koaleszenzfilter TSF2 CNG für CNG-Tankstellen und -Fahrzeuge (ECE), mit beidseitigem Innengewinde G1/4", Filterpatrone Ø 25,4 mm, 200 bar
Bei der Betankung mit Erdgas sind saubere, gefilterte Gase Grundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion der fahrzeug- und tankstellenseitigen Komponenten.

Die Aufgabe, den Gasstrom von belastenden Bestandteilen zu reinigen, übernimmt der WEH® Koaleszenzfilter TSF2 CNG mit beidseitigem Innengewinde G1/4" IG.

Er filtert den Gasstrom und entfernt zuverlässig und sicher die im Gas enthaltenen verunreinigenden Bestandteile wie Öl, Wasseraerosole und Schmutzpartikel. Diese Verunreinigungen werden durch den Koaleszenzfilter abgeschieden.

Das Erdgas strömt durch den Filter, wobei die langsamer fließenden Bestandteile wie Öl, Wasser und andere flüssige Aerosole Tropfen bilden, auf den Boden des Filters sinken und dort über den Ölauslass ausgeschieden werden können.

Die Filter sind wartungsfreundlich und können auch nachträglich in Fahrzeugen und auch Tankstellen eingebaut werden.
Merkmale
  • ECE-Zulassung vorhanden
  • Feinfilter mit hoher Partikelrückhaltekapazität (Effektivität von ca. 99,9 % > 0,3 Mikron)
  • Zum Einbau in CNG-Fahrzeuge und -Tankstellen
  • Schützt kritische Komponenten im Kraftstoffsystem
  • Seitlich versetzter Durchfluss möglich
  • Aluminium-Konstruktion
  • Einfache Wartung
Technische Daten
Nennweite DN 4 mm
Druckbereich PN = 200 bar | PS = 260 bar | PT = 390 bar (ECE)
Temperaturbereich -40 °C bis +120 °C
Mediumzuleitung G1/4" IG
Teilewerkstoff Rostbeständig
Gehäuse: Aluminium
Dichtungswerkstoffe Erdgasbeständig
Filterelement < 1 Mikron
Prüfungen ECE R110
Bestellnummer C1-81722
Anwendung
Koaleszenzfilter zum Einbau in CNG-Fahrzeuge und -Tankstellen. Beim Einbau in Fahrzeugen dürfen nur Filter mit ECE-Zulassung verwendet werden.
Downloads
Dokumententyp Format Größe Download
Datenblatt PDF 484 KB
Anfrageliste

 

Sie haben keine Artikel in der Anfrageliste.

Back to Top