Produktlinie


Zoom +

WEH® Adapter TW221 für Bohrungen und Glattrohre, Rohr ID, Spannhebelbetätigung, max. 3 bar - Produktfamilie

Auf die Vergleichsliste
  • Sekundenschnelles Anschließen
  • Kein Schrauben notwendig
  • Zum Anschluss in Glattrohren und Bohrungen
  • Kein Nachstellen der Dichtungen nötig
  • Überbrückt große Rohrtoleranzen bis zu ± 0,25 mm
Video
  • WEH® TW221 | Glattrohre einfach auf Dichtigkeit prüfen
    WEH® TW221 | Glattrohre einfach auf Dichtigkeit prüfen
    Der Schnellanschluss TW221 ist das ideale Werkzeug für Dichtigkeitsprüfungen im Niederdruck bis max. 3 bar. Er dichtet zuverlässig im Innendurchmesser des Rohres ab und ist für trockene Anwendungen geeignet.
Beschreibung
WEH® Adapter TW221 für Bohrungen und Glattrohre, Rohr ID, Spannhebelbetätigung, max. 3 bar - Produktfamilie

Der Schnelladapter WEH® TW221 ist das ideale Werkzeug zum Befüllen und Evakuieren sowie für Druck- und Vakuumprüfungen im Niederdruckbereich.

Die Spannhebelbetätigung ermöglicht in Sekundenschnelle eine sichere und druckdichte Verbindung im Innendurchmesser von Bohrungen und Glattrohren aus Kupfer, Stahl und Aluminium. Die einfache Betätigung schont die Gelenke des Bedieners, verkürzt die Prüfzeiten und vereinfacht Arbeitsabläufe.

Die Schnellverschlusskupplung spannt sich über die Anschlussdichtung selbstsichernd am Bauteil fest. Aufwendige und teure Spann- und Prüfvorrichtungen entfallen. Die elastischen Dichtungen arbeiten zuverlässig und überbrücken hierbei Rohrtoleranzen bis zu ± 0,25 mm (geforderte Rundheit des Rohrinnendurchmessers max. 0,25 mm). Ein Nachstellen der Dichtungen ist nicht erforderlich.

Der Schnellanschluss findet unter anderem seinen Einsatz in der Automobilindustrie für Vakuum- und Lecktests mit ölfreier Luft bzw. gasförmigen Medien oder als Stopfen zum Verschließen. Aber auch zur Befüllung und Evakuierung in der Kälte-Klima-Industrie.

Merkmale
  • Sekundenschnelles Anschließen
  • Kein Schrauben notwendig
  • Zum Anschluss in Glattrohren und Bohrungen
  • Kein Nachstellen der Dichtungen nötig
  • Überbrückt große Rohrtoleranzen bis zu ± 0,25 mm
  • Hochwertige Materialien
Technische Daten
Max. zulässiger Betriebsdruck PS 3 bar
Temperaturbereich +5 °C bis +80 °C
Mediumzuleitung G1/8" IG
Max. zulässige Oberflächenrauheit des Prüflings Rz8 μm
Leckrate 1 x 10-3 mbar x l/s
Betätigung Manuelle Betätigung über Spannhebel
Teilewerkstoffe Aluminium eloxiert (andere Ausführungen auf Anfrage)
Dichtungswerkstoffe Frontdichtung in SBR
Konformität / Prüfungen / Zulassungen Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Anwendung

Der Schnelladapter eignet sich für Druckprüfungen / Vakuumtests und als Stopfen zum Verschließen von Glattrohren und Bohrungen. Abdichtung im Rohrinnendurchmesser Ø 9,5 mm bis 24,4 mm.
Verwendung in der Automobilindustrie / Allgemeinen Industrie zur Prüfung von:

  • Motoren im Niederdruck-Bereich
  • Druckbehältern
  • Ventilen
  • Messwandlern
  • Kompressoren
  • Verdichtern
  • Rohrleitungssystemen

Der Fülladapter TW221 wird in der Kälte/Klima-Industrie auch zur Befüllung und Evakuierung verwendet.

Downloads
Dokumententyp Format Größe Download
Datenblatt PDF 265 KB
Produkte

Zuletzt angesehen

Anfrageliste

 

Sie haben keine Artikel in der Anfrageliste.

Mehr erfahren

Schnellverschlusskupplung zur Druckprüfung von Rohren

Mit dem Prüfadapter TW221 können Rohre mit einem Innendurchmesser von 9,5 mm bis 30,4 mm einer Funktionsprüfung bis max. 3 bar unterzogen werden.

Anwendungen:

Dichtheitsprüfung / Leckprüfung / Lecktests von Druckbehältern, Kompressoren, Verdichtern, Rohrleitungen, etc.

Back to Top