WEH® Adapter TW111 zum Füllen von Kältemitteln an Schrader-Ventilen 1/4" SAE, rot (Hochdruck), Chloropren Dichtung, max. 42 bar, gerade Mediumzuleitung UNF 7/16"-20 AG

Zoom +

Mehr zu diesem Artikel
Video
  • WEH® TW111 | Sekundenschneller Anschluss am Schrader Serviceventil
    WEH® TW111 | Sekundenschneller Anschluss am Schrader Serviceventil
    Die blauen und roten Serviceadapter von WEH sind seit Jahren ein bewährtes Werkzeug zum Füllen von Kältemitteln (R134a) in Kälte- und Klimaanlagen. Sie schließen sekundenschnell am SAE 1/4" Serviceventil an und haben eine farblich kodierte Schiebehülse für Hochdruck (rot) bzw. Niederdruck (blau).
  • WEH® TW111 mit gerader Mediumzuleitung, Hochdruck (rot) | Funktion
    WEH® TW111 mit gerader Mediumzuleitung, Hochdruck (rot) | Funktion
    Der Fülladapter WEH® TW111 ist sehr einfach zu bedienen. Ziehen Sie einfach die Schiebehülse zurück - die Spannzangen öffnen sich. Nun die Schnellkupplung auf das Schrader Ventil setzen und die Schiebehülse bis zum Anschlag nach vorne schieben - die Spannzangen schließen und das Absperrventil wird geöffnet. Das Kältemittel kann nun über die gerade Mediumzuführung zugeführt werden. So erfolgt die Kältemittelabfüllung schnell und einfach.
Beschreibung
WEH® Adapter TW111 zum Füllen von Kältemitteln an Schrader-Ventilen 1/4" SAE, rot (Hochdruck), Chloropren Dichtung, max. 42 bar, gerade Mediumzuleitung UNF 7/16"-20 AG

Mit der einfachen Push-Pull Betätigung schließt der TW111 sekundenschnell am Schraderventil UNF 7/16“-20 AG (entspricht 1/4“ - SAE Rohranschluss) an.

Ein integriertes Absperrventil reduziert den Austritt des Kältemittels in die Atmosphäre auf ein Minimum. Neben dem Umweltschutz ist dies auch ein Schutz für die Anwender vor Erfrierungen an den Händen. Der kleine Außendurchmesser von nur 25 mm erleichtert das Anschließen bei beengten Platzverhältnissen. Somit werden nicht nur Anschlusszeiten verkürzt, sondern auch Kosten reduziert und eine Steigerung der Produktivität sichergestellt.

Der Serviceadapter ist für einen Betriebsdruck bis max. 42 bar ausgelegt und hat eine gerade Mediumzuleitung, eine Frontdichtung aus Chloropren und ist mit einer roten Schiebehülse für den kundenseitigen Hochdruckanschluss ausgestattet.

Er ist auch mit 90° Mediumzuleitung und blauer Schiebehülse für die Niederdruckseite erhältlich.

Technische Daten
Max. zulässiger Betriebsdruck PS 42 bar
Temperaturbereich -10 °C bis +80 °C
Anschluss Kunde UNF 7/16"-20 AG
Mediumzuleitung UNF 7/16"-20 AG
Betätigung Manuelle Betätigung über Schiebehülse
Ausführung Mit integriertem Absperrventil
Teilewerkstoffe Messing und Aluminium eloxiert
Dichtungswerkstoffe Chloropren
Merkmale
  • Zum Anschluss an Schrader-Ventile
  • Keine Erfrierungen bzw. Verbrennungen an den Händen
  • 99 % weniger Kältemittelverlust
  • Sekundenschnelles Anschließen
  • Kein Schrauben notwendig
  • WEH® Spannzangenmechanismus
  • Reduziert Anschlusszeiten und Kosten
  • Verschiedene Ausführungen erhältlich
  • Hochwertige Materialien
Anwendung
Schnelladapter zum Füllen, Evakuieren von Kältemitteln an industriellen Kälte- und Klimaanlagen mit Schrader-Ventil 1/4“ - SAE Rohranschluss und zum Wiederbefüllen bei der Wartung.
Downloads

Downloads

Dokumententyp Download
Datenblatt
Pressemitteilung
Kurzinformation
Mehr erfahren

Quick coupler for charging refrigerants in refrigerating and air conditioning plants with 'Schrader'-valves. Instant connection to RAC systems / ACR systems. Eliminates hazardous discharge of refrigerant from high-side of system when disconnecting.

Application: Recharging of home air conditioners, refrigerators.