WEH® Entnahmekupplung TK6 H₂ - Produktfamilie

zur Entleerung von PKWs über den Füllanschluss

Die Entnahmekupplung WEH® TK6 H₂ findet ihren Einsatz bei der Wartung und Überprüfung von Wasserstofffahrzeugen.

Für eine Wartung müssen alle Druck- bzw. Tankbehälter entleert werden. Zum einfachen Anschließen und Entleeren der H2-Behälter hat WEH die TK6 H₂ konzipiert.

Diese Entnahmekupplung wird einfach auf den Tanknippel im PKW gesteckt und die Spindel bis zum Anschlag eingedreht. Dadurch wird der Tanknippel WEH® TN1 H₂ aufgedrückt und anschließend können die Tankbehälter über die seitliche Mediumableitung entleert werden.

Druckbereich
PN = 35 MPa | PS = 45 MPa
Temperaturbereich
-40 °C bis +85 °C
Teilewerkstoffe
Rostbeständig
Dichtungswerkstoffe
Wasserstoffbeständig
Ausführung
Mit temperaturisolierender Kunststoffverkleidung, Öffnungsspindel und mit bzw. ohne Entlüftungsventil
Gewicht
Ca. 1,2 kg
Merkmale
  • Entleerung über den Füllanschluss
  • Betätigung über Öffnungsspindel
  • Passend nur für WEH® Tanknippel TN1 H₂ (ohne Filter)
  • Temperaturisolierende Kunststoffverkleidung
Anwendung

Entnahmekupplung zur Entleerung der H₂-Behälter von PKWs übe den Füllanschluss, passend nur für Tanknippel WEH® TN1 H₂ ohne Filter. Bedienung nur durch geschultes Personal, kein Einsatz im Self-Service!

Datenblätter
/Files/Files/05-Data-Sheets/Hydrogen-Fueling-Components/Defueling-Nozzle/tk6-h2-data-sheet-en.pdf
Datenblatt EN 215 KB
/Files/Files/05-Data-Sheets/Hydrogen-Fueling-Components/Defueling-Nozzle/tk6-h2-datenblatt-de.pdf
Datenblatt DE 215 KB
 
Senden Sie uns eine Nachricht
Damit wir Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung stellen können, müssen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten. Sie haben das Recht, jederzeit Einsicht in Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erhalten und können außerdem verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam
Telefon
+49 (0)7303 95190-0
E-Mail