Produktlinie
Produkte

WEH® TW800 | TW850 – Allroundtalente für verschiedenste Industrien

Als führender Hersteller in der Verbindungstechnik bietet WEH nicht nur ein umfangreiches Standardprogramm unterschiedlichster Prüfadapter an, sondern auch zahlreiche individuelle Sonderlösungen nach Kundenwunsch.

 

Mit der WEH® Adapter-Serie TW800 / TW850 steht ein absolutes Allroundtalent zur Verfügung. Die Prüfadapter eignen sich für Druck- und Funktionsprüfungen an Bauteilen mit Sicke, Bördel, Bund, Flansch, Stutzen oder Außengewinde.
Darüber hinaus vereinfachen sie Arbeitsabläufe, verkürzen Prüfzeiten und verbessern die Produktivität. Der Anschlussvorgang erfolgt einfach durch Zurückziehen der Schiebehülse und Aufstecken des Adapters auf das zu prüfende Bauteil. Die druckdichte Verbindung ist somit in Sekundenschnelle hergestellt, ohne lästiges An- und Abschrauben.

Dank der vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der einfachen Bedienung kommen die Prüfadapter in den unterschiedlichsten Industrien zum Einsatz.

In der Automobilindustrie wird der WEH® TW800 unter anderem zur Dichtigkeitsprüfung von Kraftstoffanschlüssen, Motoren, Kompressoren oder für Hottests an Kühlern von Dieselmotoren und Motorenprüfstände eingesetzt.
Der TW850 eignet sich für den Hochdruckbereich und wird u.a. zur Prüfung von Dieseleinspritzpumpen, Tanks uvm. verwendet.

Auch im Kälte-Klima Bereich hat sich die Adapter-Serie bereits bewährt. Für Dichtigkeitsprüfungen an Kälte-Klima-Ventilen, Wärmetauschern, Kühlaggregaten oder Kühl- und Heizwasserkreisläufen sowie Versorgungsleitungen haben sich die Prüfadapter als ideales Werkzeug erwiesen.

Durch die hochwertige Edelstahlausführung werden die Prüfadapter auch den hohen Anforderungen bei industriellen Prüfungen gerecht. Daher finden die Schnelladapter auch ihren Einsatz bei Druck- und Funktionsprüfungen von Druckbehältern, Messgeräten und Hydraulikschläuchen.

Das Produktprogramm von WEH umfasst eine Vielzahl weiterer Adaptionslösungen. Wir haben auch für Ihr Anschlussproblem die richtige Lösung.

 
 

Back to Top