Produktlinie
Produkte

WEH® Füllkupplung TK17 H2 70 MPa ENR mit neuen Features

WEH ist stets bestrebt mit seinen einzigartigen Produktlösungen dem Puls der Zeit sowie den Marktbedürfnissen gerecht zu werden. Aus diesem Grund wurde die marktbewährte WEH® Füllkupplung TK17 H2 70 MPa ENR zur Betankung von Brennstoffzellen-PKWs mit neuen Features ausgestattet.

 

Die weiterentwickelte WEH® Füllkupplung TK17 H2 70 MPa ENR verfügt über eine geänderte Kabelführung, die die Robustheit der Füllkupplung erheblich erhöht.
Darüber hinaus wurde eine Spülleitung zur Stickstoffspülung integriert. Während und nach dem Betankungsvorgang ist es nun möglich, die Füllkupplung mit Stickstoff zu spülen. Dadurch kann dem Eindringen von Feuchtigkeit und der Bildung von Eiskristallen vorgebeugt werden. Die Füllkupplung eignet sich somit optimal für die Befüllung mit vorgekühltem Wasserstoff.
Dank der Spülfunktion wird auch das Abnehmen der Füllkupplung vom Tanknippel bei ungünstigen Klimaverhältnissen erleichtert.
Eine passende Halterung mit integriertem Anschluss für Spülvorgänge rundet das Produktprogramm ab.

Selbstverständlich verfügt die Füllkupplung über die bereits bewährten Merkmale.
Die austauschbare Datenschnittstelle kann bei Beschädigung oder Funktionsstörungen einfach vor Ort ausgewechselt und Reparaturkosten sowie Ausfallzeiten reduziert werden.

Eine durchgehende Gummischutzhülse schützt das Fahrzeug und das Vorderteil der Füllkupplung nicht nur optimal vor Beschädigung, Stößen und wetterbedingten Einflüssen, sondern auch den Bediener vor Erfrierungen an den Händen.

Die 700 bar-Technologie der Füllkupplung ermöglicht eine besonders schnelle Betankung von Brennstoffzellen-PKWs in nur 2 bis 3 Minuten und trägt somit zu einer höheren Akzeptanz von alternativen Kraftstoffen bei.
Auch die Einhandbedienung der Füllkupplung ist ein wesentlicher Vorteil. Die Füllkupplung gleicht nicht nur rein optisch einer Benzinzapfpistole, auch die Bedienung ist nahezu identisch.

Mit der neuen Version der WEH® Füllkupplung TK17 H2 70 MPa ENR wird optimal auf die Bedürfnisse der Bediener eingegangen und die Wasserstoffbetankung gegenüber der herkömmlichen Betankung mit Benzin und Diesel auf einen Schlag konkurrenzfähig gemacht.

 
 

Back to Top