Produktlinie



Zoom +

WEH® Entnahmekupplung TK6 H₂ - Produktfamilie

Auf die Vergleichsliste
  • Entleerung über den Füllanschluss
  • Betätigung über Öffnungsspindel
  • Integriertes Entlüftungsventil
  • Version mit und ohne Entlüftungsventil
  • Temperaturisolierende Kunststoffverkleidung

Beschreibung

WEH® Entnahmekupplung TK6 H₂ - Produktfamilie

Die Entnahmekupplung WEH® TK6 H₂ findet ihren Einsatz bei der Wartung und Überprüfung von Wasserstofffahrzeugen.

Für eine Wartung müssen alle Druck- bzw. Tankbehälter entleert werden. Zum einfachen Anschließen und Entleeren der H2-Behälter hat WEH die TK6 H₂ konzipiert.

Diese Entnahmekupplung wird einfach auf den Tanknippel im PKW gesteckt und die Spindel bis zum Anschlag eingedreht. Dadurch wird der Tanknippel WEH® TN1 H₂ aufgedrückt und anschließend können die Tankbehälter über die seitliche Mediumableitung entleert werden.

Merkmale

  • Entleerung über den Füllanschluss
  • Betätigung über Öffnungsspindel
  • Integriertes Entlüftungsventil
  • Version mit und ohne Entlüftungsventil
  • Temperaturisolierende Kunststoffverkleidung
  • Passend nur für WEH® Tanknippel TN1 H₂ (ohne Filter)

Technische Daten

Nennweite DN 6 mm
Druckbereich PN = 350 bar | PS = 450 bar | PT = 675 bar
Temperaturbereich -40 °C bis +85 °C
Teilewerkstoff Rostbeständig
Dichtungswerkstoffe Wasserstoffbeständig
Ausführung Mit temperaturisolierender Kunststoffverkleidung und Öffnungsspindel
Gewicht Ca. 1,2 kg
Zulassungen PED 2014/68/EU

Anwendung

Entnahmekupplung zur Entleerung der H₂-Behälter von PKWs übe den Füllanschluss, passend nur für Tanknippel WEH® TN1 H₂ ohne Filter. Bedienung nur durch geschultes Personal, kein Einsatz im Self-Service!

Downloads

Downloads

Dokumententyp Format Größe Download
Datenblatt PDF 265 KB

Anfrageliste

 

Sie haben keine Artikel in der Anfrageliste.

Back to Top