Produktkategorien

Zoom +

CLICKMATE™ Adapter TW154 zum Füllen von Atemluftflaschen mit Innengewinde, zum direkten Anschluss an den Füllschlauch, Bügelbetätigung, max. 250 bar / max. 375 bar

Auf die Vergleichsliste
  • Anschließen direkt am Normgewinde des Flaschenventils
  • Sekundenschnelles Anschließen ohne zu schrauben
  • Befüllung von Atemluftflaschen wird wesentlich einfacher und effizienter
  • Verbesserung der Ergonomie und Arbeitssicherheit

Video

  • CLICKMATE™ TW154 | Sekundenschnell an Atemluftflaschen anschließen

    CLICKMATE™ TW154 | Sekundenschnell an Atemluftflaschen anschließen

    Die Schnelladapter Clickmate™ TW154 erleichtern das Befüllen von Atemluftflaschen und bieten den Gerätewarten zudem ein Höchstmaß an Sicherheit. Statt wie bisher geschraubt, können die Mitarbeiter in Atemschutzwerkstätten die WEH® Adapter für alle 200 oder 300 bar Norm-Ventilgewinde ohne großen Kraftaufwand bequem und einfach aufstecken. Die speziellen Adapter für die Abfüllung von Atemluftflaschen sind entweder für den direkten Anschluss an die Füllleisten oder auch für Schlauchabfüllung konzipiert.

Beschreibung

CLICKMATE™ Adapter TW154 zum Füllen von Atemluftflaschen mit Innengewinde, zum direkten Anschluss an den Füllschlauch, Bügelbetätigung, max. 250 bar / max. 375 bar

CLICKMATE™ TW154 wurde speziell zur Abfüllung von Atemluftflaschen entwickelt. Bisher verwendete Schraubadapter zur Schlauchabfüllung können problemlos umgerüstet werden.
Der Fülladapter wird direkt am Normgewinde des Flaschenventils angeschlossen. Die spreizbaren Gewindesegmente spannen sich im Gewinde des Flaschenventils fest. Durch eine 90° Betätigung des Bügels wird der Adapter an das Flaschenventil ohne zu schrauben angeschlossen. Der integrierte Sicherheitsstift verhindert ein Abschließen unter Druck.

CLICKMATE™ TW154 ist erhältlich für 200 bar und 300 bar. Der 200 bar-Adapter ist zur Unterscheidung mit einem schwarzen und der 300 bar-Adapter mit einem roten Arretierungshebel ausgerüstet.

Alle Adapter entsprechen der Druckgeräterichtlinie 97/23/EC (PED) und wurden intensiven Druck- und Dauertests (100.000 Schaltungen) unterzogen.

Features

  • Anschließen direkt am Normgewinde des Flaschenventils
  • Sekundenschnelles Anschließen ohne zu schrauben
  • Befüllung von Atemluftflaschen wird wesentlich einfacher und effizienter
  • Verbesserung der Ergonomie und Arbeitssicherheit

Anwendung

Schnelladapter zum Füllen von Atemluftflaschen in der Atemschutzwerkstatt von Feuerwehren für den direkten Anschluss an den Füllschlauch.
image1

Downloads

Downloads

Anfrageliste

 

Sie haben keine Artikel in der Anfrageliste.

Back to Top