Betankung ERDGAS
Produktlinie PKW
CNG Füllkupplung | TK10 CNG




TK10 CNG Füllkupplung zur Schnellbefüllung von Erdgasfahrzeugen

Die Füllkupplung TK10 CNG zeichnet sich besonders durch den hohen Bedienerkomfort aus. Die integrierte TK4 CNG Füllkupplung kann durch die neue Spannzangentechnik ohne Zurückziehen der Hülse einfach auf den Tanknippel geschoben werden. Das Aufsetzen selbst erfolgt durch die ergonomische Form des Handgriffes angenehm leicht. Der Handgriff ist leicht abgewinkelt. Hierdurch wird ein starkes Abbiegen des Schlauches verhindert. Der Tankvorgang beginnt nach Öffnen des integrierten Kugelhahnes. Nach der Befüllung wird der Kugelhahn wieder geschlossen und das System über die integriete Gasrückführung entlastet. Die Füllkupplung kann nun durch Zurückziehen der Schiebehülse an der TK4 CNG abgenommen werden. Auf Wunsch erhalten Sie die Füllkupplung TK10 CNG auch ohne Gasrückführung. Außerdem ist die Griffstellung entweder in 45° oder 90° wählbar.

Durch die verlängerte Bauweise der integrierten TK4 CNG Füllkupplung können auch schwer zugängliche Füllstutzen bequem betankt werden. Ein gleichmäßiges Greifen der WEH® Edelstahl-Spannzangen verhindert eine Beschädigung am Nippelprofil. Typ TK10 CNG arbeitet am besten mit dem WEH® Tanknippel TN1 CNG zusammen.

Merkmale:

  • Kompatibel zu Tanknippeln nach NGV1 Standard und ISO 14469-1 und 3
  • Kuppeln ohne Zurückziehen der Schiebehülse
  • Integriertes Absperrventil
  • Temperaturisolierende Kunststoffverkleidung
  • Griffstellung wahlweise 45° oder 90°
  • Ergonomisches Design
  • WEH® Spannzangenmechanismus
  • Farbcodierte Schiebehülse (200 bar schwarz / 250 bar gelb)
  • Hochwertige Materialien
  • Optional: ohne integrierte Gasrückführung